Zu den Hauptinhalten springen

Jugendkultur

Die Stadt Helsinki verfügt über etwa 50 Jugendzentren. Sie organisieren Veranstaltungen und bieten den Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Die 10–18-Jährigen werden auch selbst in die Gestaltung der Aktivitäten miteinbezogen und zur aktiven Teilnahme ermutigt.

Jugendliche wollen zunehmend selbst kreativ sein und etwas Neues entwickeln. Sie sind aktiv: sie machen Musik, sie schreiben, verfassen Gedichten, sie gestalten Bilder oder drehen Videos. Ihr Interesse liegt also größtenteils in jenem Bereich, der mit dem Wort „Media” in Verbindung gebracht wird.

Für Jugendliche bietet Helsinki eine Vielzahl an Möglichkeiten, die unterschiedlichsten Formen der Kunst und Kulturszene zu erleben. Sie wird durch die Jugendzentrale der Stadt Helsinki unterhalten. 

nuorten.helsinki

 



05.05.2021 16:24